Die (k)nackigen Landfrauen
Donnerstag, 26. Dezember 2019 um 20:00 Uhr
Freitag, 27. Dezember 2019 um 20:00 Uhr
Samstag, 28. Dezember 2019 um 20:00 Uhr
Sonntag, 29. Dezember 2019 um 15:00 Uhr
Montag, 30. Dezember 2019 um 20:00 Uhr
Freitag, 3. Jänner 2020 um 20:00 Uhr
Samstag, 4. Jänner 2020 um 20:00 Uhr
Sonntag, 5. Jänner 2020 um 15:00 Uhr
Sonntag, 5. Jänner 2020 um 20:00 Uhr
Montag, 6. Jänner 2020 um 15:00 Uhr
Freitag, 10. Jänner 2020 um 20:00 Uhr
Samstag, 11. Jänner 2020 um 20:00 Uhr

Komödie in 3 Akten
von Jasmin Leuthe

Die drei Freundinnen Marianne, Mathilde und Vroni kommen aus einem Wellness-Wochenende zurück und werden von ihren Ehemännern bereits sehnsüchtig erwartet.

Als sie erzählen, dass sie dort von dem bekannten Fotografen Rocco Papparazzo als Models entdeckt wurden, ernten sie von den Göttergatten nur Hohn und Spott. Auch die neugierige Nachbarin Frieda schaut auf eine Stippvisite vorbei und hält mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg.

So angestachelt wollen die Frauen natürlich ihr Bestes geben, als Rocco Papparazzo samt seiner überkandidelten Assistentin Trixi dann tatsächlich zum Shooting anreist. Leider ergibt sich ein Missverständnis und die Männer gehen davon aus, dass der Fotograf von ihren Frauen Nacktaufnahmen für das Playboy-Magazin macht. So eskaliert dann die Situation und gipfelt auf aberwitzige Weise darin, dass die Männer mit eigenen Nacktaufnahmen gleichziehen.

Regie: Franz Zechmann

Unsere Darsteller:

Vroni Eberlegespielt von:Marion Körner
Alfred Eberle gespielt von:Peter Reisner
Mathilde Pfeiffle gespielt von:Helga Schippany
Franz Pfeiffle gespielt von:Franz Körner
Marianne Gruber gespielt von:Manuela Müllner
Heinrich Gruber gespielt von:Jakob Körner
Rocco Papparazzo gespielt von:Raphael Dogl
Trixigespielt von:Magdalena Knapp
Friedagespielt von:Adelheid Maier
gespielt von:

Eintritt:
Erwachsene: € 8,-
Schüler u. Studenten: € 4,-

Theater Waldenstein



Telefonische Reservierung:
Montag bis Samstag 16 bis 22 Uhr unter 02855 20010
Datenschutz